Über uns

Erfahren Sie mehr über Agolin und unser Team 

Agolin wurde im Jahr 2006 in der Schweiz gegründet. Wir erforschen, entwickeln, produzieren und vermarkten innovative Futtermittelzusatzstoffe auf der Basis pflanzlicher Wirkstoffe, die effektiv, einfach in der Anwendung, sicher und durch unabhängige Forschung nachgewiesen wirksam sind. Wir sind in vielen Märkten aktiv, unter anderem in Europa, Asien und Nordamerika. Das Qualitätsmanagementsystem von Agolin (FAMI- QS) sorgt für Sicherheit und garantiert Rückverfolgbarkeit. Das Unternehmen ist Mitglied bei FEFANA, dem EU-Verband für Spezialfuttermittel und deren Mischungen.

Produktion

 

Die Produktion findet in unserer modernen Anlage in Bière (Schweiz)statt. Unsere Produktion entspricht allen Schweizer und EU- Vorschriften.

AGOLIN ist höchsten Qualitätsansprüchen verpflichtet. Unsere Kunden können sich auf unsere strengen Qualitätskontrollkriterien und Qualitätssicherung verlassen.

Die Zulassungsnummer von

AGOLIN für die Herstellung und das Inverkehrbringen von Futtermittelzusatzstoffen und Vormischungen lautet wie folgt: CH12657.

Unser Team

Kurt Schaller

Kurt Schaller

Geschäftsführer

Beatrice Zweifel

Beatrice Zweifel

Technischer Direktor

Michael Roe

Michael Roe

Kaufmännischer Direktor

Gérald Grand

Gérald Grand

Produktion

Katrin Spengler

Katrin Spengler

Technischer Leiter

Aline Rosati

Aline Rosati

Marketing-Koordinator

Arnaud Jouve

Arnaud Jouve

Technischer Leiter

Miroslav Ribić

Miroslav Ribić

Technischer Verkaufsleiter

Amandine Gut

Amandine Gut

Innendienst / Auftragsbearbeitung

Partnerschaft

Solar Impulse

Die von der Stiftung Solar Impulse ins Leben gerufene World Alliance for Efficient Solutions bringt die wichtigsten Akteure zusammen, die an der Entwicklung, Finanzierung oder Förderung von Produkten, Dienstleistungen, Verfahren und Technologien beteiligt sind, um die Umwelt auf vorteilhafte Weise zu schützen.

Der Initiator und Gründer der Stiftung, Dr. Bertrand Piccard, erklärt : “Es gibt heute Tausende von Lösungen, die das Wirtschaftswachstum ankurbeln und gleichzeitig die Natur erhalten können, aber sie sind oft in Start-ups oder Forschungslaboren versteckt. Sie bleiben den Entscheidungsträgern unbekannt und werden nicht auf Industrieebene umgesetzt. So wissen nur wenige, dass jeder sie nutzen kann und wie profitabel sie geworden sind”.

Das Ziel der Stiftung ist es, die Akteure auf dem Gebiet der sauberen Technologien zusammen zu bringen und bestehende effiziente Lösungen hervorzuheben, um deren Umsetzung zu beschleunigen.

2018 gab das Stiftungsteam bekannt, dass Agolins Lösung zur “Reduktion der Methanproduktion bei Milchkühen und Rindern” aufgrund der Bewertung durch unabhängige Experten die Anerkennung der World Alliance for Efficient Solutions erhalten hat. https://solarimpulse.com/efficient-solutions/agolin-ruminant

Agolin SA ist ein validiertes Mitglied der “World Alliance” und seit 2018 als Efficient Solution ausgezeichnet.

Logo Solar Impulse

Der ” Service de la promotion de l’économie et de l’innovation ” (SPEI) des Kantons Waadt unterstützt die Aktivitäten von Agolin seit 2008. Die SPEI kofinanzierte Projekte zur geografischen Expansion und zu Universitätsversuchen für Zulassungsdossiers. Das Agolin-Team schätzt die Zusammenarbeit mit der SPEI, wodurch die Entwicklung des Unternehmens beschleunigt wird.